Home

Impressum

Presse

www.hypnosepraxis-hm.de  

FAQ

Nur wer seine
Gedanken
beherrscht,
der beherrscht
das Leben.

Häufige Fragen

Ist Hypnose außerhalb der Heilkunde irgendwie gefährlich?

Nein! Hypnose außerhalb der Heilkunde bedeutet immer in erster Linie Entspannung, egal wofür sie angewendet wird. Nicht umsonst arbeiten heute auch schon unzählige Ärzte und Therapeuten sehr erfolgreich mit Hypnose. Es gibt keine bessere Möglichkeit, sich in kürzester Zeit völlig zu entspannen. In der Hypnose kann sich der Körper und Ihr Geist völlig entspannen, oft sogar besser als im Tiefschlaf. Dieser Zustand ist sehr gesund und wohltuend. Alle Organe und Körperfunktionen können sich dabei erholen und regenerieren Auf diese Weise stärkt Hypnose die Selbstheilungskräfte des Körpers und kann so bei verschiedensten Leiden und Problemen helfen. Sie finden zu Ihrer inneren Ruhe zurück, schlafen wieder gesund und tief und sind morgens frisch und ausgeruht. "Hypnose hilft auch dann, wenn alles andere versagt" J. Braid, britischer Mediziner und Hypnoseforscher.

Kann man jemanden ohne seinen Willen hypnotisieren?

Definitiv nein! Es ist nicht möglich jemanden gegen seinen Willen zu hypnotisieren.

Gebe ich in Hypnose Geheimnisse von mir bekannt, die ich sonst nicht verraten würde?

Unter Hypnose haben Sie vollkommene Kontrolle über sich, was Sie nicht verraten wollen, bleibt Ihr Geheimnis!

Verliere ich unter Hypnose meinen freien Willen?

Auch hier ein klares Nein! Tatsächlich würden Sie, sofern der Hypnotiseur etwas von Ihnen verlangt, was Sie nicht tun wollen, sofort aus der Hypnose aufwachen. Ihr ethisches Gewissen achtet auch unter Hypnose auf Sie.

Bekomme ich unter Hypnose mit, was der Hypnotiseur mit mir tut?

Unter Hypnose schläft man nicht, man ist nur in einem schlafähnlichen Zustand. Das Bewusstsein ist nach innen gekehrt, man hört und bemerkt allerdings alles was der Hypnotiseur mit einem macht.

weiter

www.hypnosepraxis-hm.de